Warum Marx recht hat

„Die Arbeiterklasse ist also nicht immer männlich, muskulös und geübt im Umgang mit Vorschlaghämmern.“ In seinem jetzt endlich als Taschenbuch erschienenen Buch Warum Marx recht hat argumentiert Terry Eagleton gegen dieses und viele weitere Vorurteile die über Karl Marx‘ Theorie kolportiert werden. In seinem gewohnt heiteren Stil gelingt es ihm seine Leser sowohl zu informieren, wie zu unterhalten. Eagleton bezeichnet sich selbst als (katholischen) Marxist, beweist aber genug kritische Distanz. So betont er, dass sich mit Klassenkämpfen nicht alle Ereignisse der Geschichte erklären lassen. Der Marxismus ist keine Weltformel die auf alles Anwendung finden kann.  …